Radfahren Packliste

Für den unbeschwerten Radurlaub eignet sich ein solides Trekking- oder Mountainbike mit 24 bis 27 Gängen. Ebenso ist es empfehlenswert sich Räder mit integriertem Pannenschutz aufzuziehen. Diese sollten über beste Laufeigenschaften verfügen und eine leichte Profilierung aufweisen. Radfahrern mit Gepäck empfehlen sich, neben dem Anbringen eines stabilen Gepäckträgers, wasserfeste Packtaschen. Auch Lenkertaschen machen Sinn, die sind praktisch und beherbergen alle Wertsachen. Für weitere Infos auf das Bild/ Link klicken. Und wenn doch noch Fragen auftauchen sollten schickt mir einfach eine Mail – ich helfe Euch gerne weiter.

Literatur zum Radfahren 

Rad&Reifen

Reiseräder sollte man sich im Fachhandel besorgen: Bewährt haben sich unter anderem die Marken: Velotraum, Koga, Müsing, Giant, Ortler…

Auf dem Rad

Sicherheit

 

Reiseapotheke

… sowie: Desinfektionsmittel, Schmerztabletten, Wundsalbe für Abschürfungen, Durchfallmittel (z. B. Elotrans), Elastische Binde, Fieberthermometer, Augentropfen, Mittel für Insektenstiche, Ohropax, ·      Persönlich wichtige Medikamente, Magnesiumtabletten.

Werkzeug

…sowie: Ersatzschrauben, kleine Rolle Klebeband.

Die Radbekleidung

Für die Bekleidung gilt das Zwiebelprinzip. Mehrere Schichten übereinander, die beliebig kombiniert werden können. Die „Erste“ sollte immer den Schweiß von der Haut weg transportieren, die „Letzte“ vor Wind und Regen schützen, obgleich auch diese atmungsaktiv sein sollte. Radlerhosen mit Einsatz vermeiden das Wundscheuern.

Fahrradbekleidung & Accesouars

Fahrradschuhe & Pedale

Funktionsunterwäsche

Regenbekleidung

Fahrradhelm

Fahrradbrille

Fahrradhandschuhe

Fahrradsocken

Multifunktionstücher

Fahrradmützen

Zelte & Zubehör

Für die Camper unter Euch, hier eine Auswahl an Schlafsäcken, Matten, Zelte und Kocher.

Zelte

Schlafsäcke

Schlafmatten

Gaskocher

Benzinkocher

Campinggeschirr

Stirnlampen

Hygiene

Sonnencreme, Lippenpflege mit UV-Schutz, Moskitomittel, Malariaprofilaxe (siehe Reiseland), Feuchtes Toilettenpapier (unterwegs)+ Toilettensitzringe (DM Drogeriemarkt), Handwaschmittel (z. B. Rei in der Tube), Papiertaschentücher, Zahnbürste + Creme, Rasierzeug, Gesichtscreme, Ohrenstäbchen, Kamm/Bürste…

Dokumente/Wichtiges

Personalausweis, Impfpass, Krankenversichertenkarte, Kreditkarte/EC-Karte, Bargeld, Reiseticket Bahn/Flug, Wichtige Telefonnummern (z. B. bei Verlust EC-Karte), Führerschein (auch Internationaler Führerschein), Blutspendeausweis (wenn vorhanden), Ausweis (JH, Studenten, etc.) sollen gut verstaut werden…

Die Kleidung danach

Nach einer schöner Radtour: Zipp-Off Hose, T-Shirt, Hemd kurz/lang, Unterwäsche + Socken, Schuhe/Sandalen, Fleecepulli, Dünne Jacke, Badesachen, Schlafanzug, Sonnenhut.

Leichte Hosen

Fleccepullover

Leichte Hemden

Sonstiges

Und zum guten Schluss: Expander, Dünne Picknikdecke, Notizbuch und Stift, Ladestation Handy und Fotoakkus, Handy.

Reisestativ

Kamera

Speicherkarten

…dann mal ab in den Sattel – viel Spass auf Eurer Radreise.