Guatemala – Antigua UNESCO Weltkulturerbe

Guatemala war das Herz des spanischen Kolonialreiches in Mittelamerika. Über zwei Jahrhunderte diente das wunderbar prächtige Antigua als Vorzeigestadt des Subkontinents – bis ein gewaltiges Erdbeben 1773 das Juwel beinahe völlig zerstörte. Heute kann kein Reisender der Stadt wiederstehen. Zu gross ist der Charme der alten Gassen, der Ruinen, der Kirchen und Klöster. Nicht geplant war der schreckliche Vulkanausbruch des Fuego….

Antigua besitzt internationalen Flair. Man findet Hotels der Spitzenklasse aber auch Hostels mit Mehrbettzimmern. Des weiteren First Class Restaurants, aber auch rollende Essensbuden, wo man im Kreise von Einheimischen günstig und lecker essen kann.

Gegründet wurde Antigua im Mai 1543. Der Spanische Conquistador Petro de Alvarado y Contreras, der seit 1523 im Auftrag von Hernan Carter die Unterwerfung der Guatemalteken vollzog, hat die Grundsteinlegung allerdings nicht mehr erlebt.

Hoch über Antigua erhebt sich mit stolzen 3766 Metern der mächtige Vulkan Aqua, einer von 30 Feuerbergen des Landes. Und wie aktiv diese Kolosse immer noch sind musste ich leider miterleben. Bis heute hat der Fuego über 100 Todesopfer gefordert, Antigua in einen schwarzen Schleier gehüllt. Die Schulen blieben geschlossen….und als ich am morgen vor die Türe bin, waren kaum Menschen auf der Straße. Wenn doch liefen sie mit Atemschutzmaken herum – räumten die Asche von der Straße, dem Plaza Major, den Klöstern und Kirchen.

Was Ihr unbedingt gesehen haben solltet: Museo del Libro Antigua, das Kapuzienerkloster Las Capuchinas, Kloster Santa Clark, San Jeronimo, San Francisco und nicht zuletzt Santa Catalina (Der Bogen), das als Wahrzeichen der Stadt gilt. Aber auch der Busbahnhof mit den legendären bunten Chickenbussen (alte ausrangierte US Schulbusse) und der Markt nebenan gehören bei einer Stadtrundfahrt einfach dazu.

Euch viel Spass, wenn Ihr noch Fragen haben solltet – ich bin noch eine Weile im Land.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail
Facebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutubeFacebooktwittergoogle_pluslinkedinrssyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.