Guatemala – Spanisch Sprachschule

Lust darauf eine neue Sprache zu lernen? Wenn ja, wie wäre es mit Spanisch in Guatemala? Das Zentralamerikanische Land ist wie geschaffen dazu und bietet alles was man braucht. Dafür habe ich die Sprachschule Community Spanish School am Lago de Atitlan ausgesucht….Am 24. Mai 2018 ging mein Flieger von Frankfurt aus mit Umsteigen in Madrid nach Guatemala Stadt. Reine Flugzeit gesamt ca. 14 Stunden.

Nachdem in zwei Tagen das Nötigste erledigt war, nahm ich den Minibus über Antigua-Guatemala nach San Pedro am Lago de Atitlan. Von Zuhause aus hatte ich mich im Vorfeld schon für die Sprachschule Community Spanish School entschieden. Weil deren Seite, ebenso die Kommentare anderer Reisender,  überzeugten. Kompetente Lehrer bieten hier Einzelunterricht an. Dieser wird in kleinen, mit Schilf bedeckten Pavillons gehalten. Wahlweise können dabei 2-5 Stunden täglich gebucht werden. Ich habe mich für die Zeit von 8-12.00 Uhr entschieden, da ich noch mit der Zeitverschiebung zu kämpfen hatte. Samstag und Sonntag findet kein Unterricht statt. Untergebracht war ich bei einer Gastfamilie. Es kann auch nur die Schule gebucht werden und man sucht sich selbst eine Unterkunft, wie z. B. ein Hotel.

Zusammen mit meiner Gastfamilie, Vila und Julio, mit ihren Kindern Juan und Selvin, zu essen (3 Mahlzeiten am Tag inkl., außer Sonntag) hat totalen Spaß gemacht und inspiriert die Sprache zu sprechen. Ich habe es geliebt.

Mein Lehrer hieß Lucas, ein unglaublich liebenswerter Mensch, bei dem ich an einem Tag mehr gelernt habe als bei der Volkshochschule in 10 Einheiten. Die Schule liegt direkt am Lago, inmitten von Limettenbäume und Bananenstauden, durch welche bunte Kolibris fliegen. Ab 17.00  kann man dann an freiwilligen Aktivitäten wie kochen, wandern etc. teilnehmen…

Lust geweckt??? Die Schule kann ich Euch sehr empfehlen.

www.communityspanishschool.com

 

 

Buchtips & Spanischlernmittel

(Werbung)

FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FacebooktwitterlinkedinrssyoutubeFacebooktwitterlinkedinrssyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.