Weihnachtliches Bernkastel-Kues

Der Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues wird im Jahr 2020 zur leuchtenden Weihnachtsstadt Bernkastel-Kues. Tradition, ebenso christliche Werte sollen weiter gepflegt werden und geben gerade jetzt in diesen unsicheren und wirren Zeiten Orientierung und Halt. Das brauchen wir wirklich mehr denn je finden wir…

Ab dem 4. Dezember erstrahlt der sonst so beliebte traditionelle Bernkasteler Weihnachtsmarkt in diesem Jahr als Weihnachtsstadt.

 

 

 

 

 

 

 

Ehrlich, was wäre denn die Vorweihnachtszeit ohne die weihnachtliche Dekoration in den Städten und Gemeinden? Auch wenn uns in diesem Jahr vielleicht nicht der Sinn nach den Festtagen steht, so ist ein Besuch der Altstadt dieses Moselstädtchens eine wunderbare Aufmerksamkeit für die Seele. Weihnachtsbuden werden hier zu hübsch dekorierten Schaufenstern und weihnachtliche Klänge untermalen das winterliche Ambiente beim Einkauf.

In jeder der zahlreichen gepflasterten Gassen wartet sehr viel „Schönes“ das nicht alleine nur Kinderaugen zum Leuchten bringt.


Auch der wunderbare Adventskalender an der Adlerapotheke am mittelalterlichen Marktplatz und die Pyramide am Bärenbrunnen sind wie in jedem Jahr zu sehen.

Schon mal etwas vom „Bonbon Willi“ gehört? – dem Bernkasteler Bonbonmacher aus Leidenschaft. Solltet Ihr nicht verpassen, süsse Leckereien gibt’s hier nämlich reichlich. Wie wäre es denn mit einer kleinen Wanderung vorweg? Zum Beispiel zur Burg Landshut, der Kapelle mit Stationenweg und wieder zurück in die Altstadt. Dann ein weihnachtlicher Rundgang. Und zum Abschluss den Tag mit reichlich Leckerem von unserem persönlichem Lieblingsrestaurant „Taj Mahal“ in der Hebegasse 1 mit auf den Nachhauseweg nehmen. Was für ein wunderbarer Tag…

Infos (Werbung)

www.bernkastel.de

Taj Mahal
Indisch-Pakistanisches Restaurant
Hebegasse 1
54470 Bernkastel-Kues
www.tajmahal-restaurants.de

FacebooktwitterredditpinterestlinkedinmailFacebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
FacebooktwitterlinkedinrssyoutubeFacebooktwitterlinkedinrssyoutube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.