Fließt Euch auch Entdeckerblut durch die Adern? Wenn ja, dann seid Ihr auf meiner Seite genau richtig. Ob Radtouren in Deutschland, Städtereisen, Kanufahren, Trekkingtouren oder Reisen mit Expeditionscharakter wie Wüstendurchquerungen und Touren bis an das schönste Ende der Welt:

Aussteigerjahr Australien und Neuseeland, mehrmonatige Reisen durch Namibia, Botswana und Simbabwe, Chile, Argentinien und die sagenhafte Osterinsel, Indochina, Naher Osten…, aber auch Rheinsteig, Wanderreiten, Wien und Werratal-Radweg… – entdeckt auf besondere Weise die Welt mit mir.

Euer Klaus Herzmann

 

Meine Reisebücher – zum Reinlesen auf Bild klicken

(Produktplazierung)

Daran solltet Ihr denken: Packliste   35 Australien Viel drinnen_3

Eingebettet in die charmanten Landschaftsbilder mit ihren saftigen Wiesenlandschaften und schattenspendenden Wäldern liegt das Land der 1.000 Hügel in Baden-Württemberg. Beschauliche Städte und gemütliche Dörfer, idyllische Höhenzüge und Weinberge so weit das Auge reicht lassen hier gleich jedes Wanderherz höher schlagen.Read more »

Das Baltikum ist ein mystischer Flecken Erde im Nordosten Europas. Weite Seenlandschaften, romantisches Hügelland aber auch kulturell aufregende Städte mit einer langen Geschichte machen einen Roadtrip durch Litauen so besonders. Familie Herzmann hat sich auf den Weg gemacht – und war ausnahmslos begeistert!Read more »

Wie ein großer Wellenbrecher stemmt sich Irland seit Menschengedenken gegen die Fluten des Atlantiks. Dort ganz im Westen liegen die spektakulär-wilden Karstflächen des Burren. Wer hier die Wanderschuhe schnürt, der erlebt nicht nur unverfälschte raue Natur, sondern auch große Kulturgüter und einen ganz besonders herzlichen Menschenschlag.Read more »

Peru ist geprägt von der geheimnisvollen kulturellen Vielfalt der Inkas, der atemberaubenden Schönheit seiner Landschaften, die wie geschaffen sind, um sie auf Trekkingrouten zu erkunden. Wann, wenn nicht jetzt, dachten wir und haben uns einen langgehegten Traum in der Welt der Anden erfüllt.Read more »

Belarus, also Weißrussland ist ein Binnenland in Osteuropa und für seine Architektur aus der Stalin-Zeit bekannt. Kein Touristenmagnet, keine Hochburg vom Jetset und für die allermeisten einfach ein großer weißer Fleck auf der Landkarte.Diese Reise nach Minsk sollte für mich eigentlich nur ein Kurztrip zum letzten Europäischen Land werden, das ich noch nicht besucht habe….Read more »

Die Wunder der Natur auf dem Rücken der Pferde zu erkunden, beim Wanderritt durch einsame Wälder, weite Wiesenlandschaften entlang gurgelnder Flüsschen bedeutet Freiheit und puren Genuss. Dafür muss niemand in die Ferne schweifen – denn in der schönen Eifel findet man alles was dazu nötig ist.Read more »

John Muir gilt als Vater der Nationalparks und als Pionier der Naturschutzbewegung. Mit dem gleichnamigen Fernwanderweg wurde ein neuer Track in Schottland eröffnet, der so scheint es genauso viel Potential zum Klassiker birgt wie sein Pandon in den USA.Read more »

Ganze vier Buchstaben stehen für eine Geschichte im Osnabrücker Land, die Wanderfreunde nicht nur in Erstaunen versetzt, sondern auch deren Phantasie anregt. Der DiVa Walk im Natur- und Geopark TERRA.vita vermittelt dabei einen aufregenden Zeitensprung zwischen urzeitlichen Dinosaurierspuren und dem sagenumwobenen Ort der Varusschlacht.Read more »

Die Inselgruppe der Lofoten zählt mit ihren Landschaftsbildern zu den imposantesten Naturerlebnissen Europas. Berge recken sich wie Denkmäler aus dem Nordmeer gen Himmel. Einsame Küsten grüne Wiesen und idyllische Fischerdörfer, dazu die frische Luft und das kristallklare Wasser sind Garant für pures Wohlgefühl.Read more »

Ein echtes Eldorado für Wassersportler: Dazu gehören unbestritten die unzähligen Seen, Flüsse und Kanäle Norwegens. Grandiose Landschaften vermitteln dort im Minutentakt ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit und Wohlsein. Interesse weckt dabei unter Kanuten der berühmte Telemark-Kanal, der neben dem Naturerlebnis auch noch kulturell so manche Überraschung an den Ufern parat hält.Read more »